» Aktuelle Informationen

LiS Redebeitrag auf dem 47. Landesparteitag der FDP-Sachsen

Auf dem 47. Landesparteitag der FDP-Sachsen in Neukieritzsch hat der Landesvorsitzende der Liberalen Senioren, Eckart George, in einen Redebeitrag eine Mitarbeit der FDP-Senioren im Landesvorstand angemahnt. Es sollte doch endlich der Landesvorstand in der FDP-Sachsen sich durchringen und die Älteren durch Kooptierung mit an den Tisch zuholen. Als Interessenvertreter von ein Drittel der FDP-Wähler in Sachsen müssen die Themen die die Senioren bewegen, auf den Tisch. Gerade solche Themen wie Digitalisierung und Bildung berühren alle Alters- und Bildungsgruppen. Hier sind Handlungskonzepte zu entwickeln, wie diese Schichten mitgenommen werden. Auch in Hinsicht der nächsten Wahlen zum Landtag 2019 ist es wichtig den Kontakt zu den Älteren nicht zu verlieren.
In dem neuen verjüngten Landesvorstand findet sich keiner für die Seniorenpolitik zuständig, darum ist dringend Handlungsbedarf, dass ein Älterer von den Liberalen Senioren federführend für die Seniorenpolitik im Vorstand verantwortlich ist. Leider zeichnete sich im Nachgang noch keine Kompromissbereitschaft ab. Die Führung begründet dies mit Strukturen anderer Vorfeldorganisationen.
 

 

 

 

8.11.2017