» Aktuelle Informationen

Neue Impulse für die Seniorenpolitik der FDP-Sachsen

Zum Landesparteitag der FDP-Sachsen werden sechs Liberale Senioren, die Delegierte ihrer Kreisverbände sind, einen Antrag über „Neue Impulse für die Seniorenpolitik“ einreichen.

Durch den demografischen Wandel sollen die Potenziale des Alters genutzt werden.

Ältere Menschen sind mit ihren Erfahrungen und ihrem unschätzbaren Wissen auch eine Chance für alle Bereiche der Gesellschaft. Aufgabe der Politik ist es, auf diese Veränderungen angemessen zu reagieren. Dazu gehört, die Interessen und Bedürfnisse älterer Menschen besser in die Gesellschaft einzubinden, Ihr Wissen besser zu nutzen und einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft anzustoßen. Es muss ein neues Bild des Alters geschaffen werden.

Dazu gehören aus der Sicht der Antragsteller, eine Beschäftigungsoffensive für ältere Menschen, das lebenslange Lernen, aber auch das Ehrenamt und die Eigenverantwortung im Alltag. Das eigenständige Leben in Stadt und Gemeinde bedingt Mobilität und eine intakte Infrastruktur. Auf kommunaler Ebene entstandene Netzwerke, wie die Seniorenbeiräte sollten mit größerer Kompetenz in den Räten und Kreistagen ausgestattet werden.

Eckart George

Landesvorsitzender der

Liberalen Senioren Sachsen

13.03.2010